Search:
 

Winkelgetriebe

WINKELGETRIEBE

Winkelgetriebe können für verschiedene Anwendungen eingesetzt werden. Wesentliche Merkmale dieser Produktreihe sind die Winkelbauweise, eine Kegelradstufe und die vielfältigen Einbaumöglichkeiten.

Da Winkelgetriebe ein wichtiges Element in der Kopplung von mechanischen Bewegungen darstellen, werden die Winkelgetriebe oft in Verbindung mit anderen Antrieben eingesetzt. Beispiele sind Kombinationen von Spindelhubgetrieben, Schneckengetrieben und anderen Getriebetypen.

Hoek Tandwielkasten

quadratisches oder abgerundetes Gehäuse

Gehäusewerkstoff: Gusseisen oder Stahl

Gehärtete und geschliffene Zähne der Klasse 6 für minimale Geräusch- und Vibrationspegel

Simrit-Dichtungen und NSK-Lager.

Verhältnisse von 0,5 bis 5.

Abtriebsdrehmoment 20Nm bis 430Nm.

Verschiedene Wellentypen und Flansche sind möglich.

Typ Wellengröße
[mm]
Wärmeleistungsbereich 40 gr. C

[kW]

Nenndrehmoment bei i=1 und n1=1400rpm
[Nm]
RA 2005 14 2,88 20,8
RA 2010 22 5,45 50,5
RA 2020 32 8,82 91,3
RA 2040 42 13 146
RA 2080 55 19,8 287
RA 2160 65 30,4 429

Fuß/Gehäuse oder Flanschmontage

Vollwelle, Hohlwelle, Schrumpfscheibe usw.

CONTACT

EURONORM DRIVE SYSTEMS +31 (0)252 228850

Engineering Portal

E-mail address info@euronorm.nl

Kontakt

Kontakt details